JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.

Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren um alle Funktionen auf dieser Webseite nutzen zu können.

 

» Sturmtief Sebastian fordert die Feuerwehr Sandhatten

Einsatz: 14. September 2017 - 16:00Uhr bis 21:30Uhr
 
Es sah lange Zeit für die Feuerwehr Sandhatten so aus das dieses Sturmtief sie dieses Jahr verschonen würde.
Um kurz vor 15.00 Uhr erreichten Ortsbrandmeister Mathias Waschka die ersten beiden Meldungen persönlich
per Telefon. Ein Baum Ecke Leuchtenburger Str./ Steinstr. und ein großer abgebrochener Ast direkt in der Ausfahrt der Feuerwehr. Für diesen überschaubaren Rahmen alarmierte der Ortsbrandmeister die ersten Einsatzkräfte über Telefon, 6 Mann sollten reichen, so der Gedanke.
Innerhalb der nächsten 30 Minuten kamen dann weitere 10 Einsätze hinzu, alle telefonisch oder persönlich übermittelt. Trotz der Aufstockung des Personals in der GOL (Grossleitstelle Oldenburg) reichten anscheinend die Kapazitäten nicht um die Vielzahl der Einsätze aufzunehmen. Unser Gemeindebrandmeister Stefan Heinke veranlasste währenddessen die Einrichtung der Führungsstelle in der Gemeinde Hatten,was eine Vollalarmierung der Gemeindefeuerwehr bewirkt, um die mittlerweile auflaufenden Alarmierungen (auf Gemeindeebene)besser koordinieren zu können.
Die Führungstelle wurde im Feuerwehrhaus Sandhatten umgehend eingerichtet, da mittlerweile auch die Feuerwehren aus Kirchhatten und Dingstede zu verschiedenen Einsätzen gerufen wurden, die Feuerwehr Sandkrug hatte zu diesem Zeitpunkt bereits die ersten 4 Einsätze abgearbeitet. Schnell wurde in Sandhatten klar, trotz der 27 Einsatzkräfte, das die Vielzahl und die Art der gesamten Einsätze die Unterstützung der benachbarten Feuerwehren nötig macht. Zur Unterstützung wurden neben der Feuerwehr Dingstede und Kirchhatten vor allem die Drehleiter aus Wildeshausen benötigt und angefordert. Alleine die Drehleiter der Feuerwehr Wildeshausen wurde an 7 verschiedenen Einsatzstellen dringend gebraucht und eingesetzt. Einen herzlichen Dank nochmal an die Feuerwehr Wildeshausen für die dringend benötigte Unterstützung. Insgesamt wurden alleine 21 Einsätze in Sandhatten abgearbeitet, um 21.00 Uhr konnten wir, nach der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft, die z.T. entstandenen Schäden am eigenen Haus begutachten.
 

Einsatzinfo

  • Einsatznummer: 12-33
  • Einsatzkräfte:
  • HL = Hilfeleistung
  • Melder und Sirene
 

Feuerwehr/en aus der Gemeinde Hatten

  • Feuerwehr Sandhatten
  • Feuerwehr Sandkrug
  • Feuerwehr Dingstede
  • Feuerwehr Kirchhatten

Weitere Feuerwehr/en im Einsatz

DLK Wildeshausen
 

Eingesetzte Einsatzfahrzeuge Sandhatten

  • LF 8 – Löschgruppenfahrzeug
  • TLF 8/W - Tanklöschfahrzeug
  • RW – Rüstwagen
  • MTF – Mannschaftstransportwagen
 

Einsatzbilder

 

Hinweis

Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright der Freiwilligen Feuerwehr Sandhatten und Pressewart Tim Kunze. Das kopieren der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung untersagt. Bei Interesse an den Bildern und Texten nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.