JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.

Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren um alle Funktionen auf dieser Webseite nutzen zu können.

 

» Feuer zerstört Bio Bauernhof

Einsatz: 11. März 2016 - 19:46Uhr bis 03:46Uhr
 

Ein großes landwirtschaftliches Anwesen mit Nebengebäuden, Hallen und Werkstätten ist am Abend in Kirchhatten im Landkreis Oldenburg durch ein wahres Flammeninferno vernichtet worden. Der über den Landkreis hinaus bekannte Biobauernhof stand auf 1400 Quadratmetern in Flammen. Als die Feuerwehr eintraf, stand das gesamte Areal buchstäblich in Vollbrand: Das zum Teil reetgedeckte Haupthaus, Nebengebäude, Fahrzeughallen und auch Autos und Transporter – alles stand in Flammen. Die Feuerwehr war bis spät  in die Nacht mit einem Großaufgebot im Einsatz. Die Schweine und Hühner des Hofes konnte die Feuerwehr ins Freie treiben. Von dem Anwesen war allerdings, bis auf ein nebenstehendes Holzhaus nichts mehr zu retten. Noch ist völlig unklar, wie es zu dem Brand kam und wieso sich das Feuer auch so massiv ausbreiten konnte. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand, geschockte Anwohner wurden aber vor Ort von Rettungskräften betreut.

 

Einsatzinfo

  • Einsatznummer: 02
  • Einsatzkräfte: 20
  • BE = Brandeinsatz
  • Melder und Sirene
 

Feuerwehr/en aus der Gemeinde Hatten

  • Feuerwehr Sandhatten
  • Feuerwehr Sandkrug
  • Feuerwehr Dingstede
  • Feuerwehr Kirchhatten

Weitere Feuerwehr/en im Einsatz

Feuerwehren aus Huntlosen, Ahlhorn, Cloppenburg, Ganderkesee, Wildeshausen, sowie der Fernmeldezug und, GWA
 

Eingesetzte Einsatzfahrzeuge Sandhatten

  • LF 8 – Löschgruppenfahrzeug
  • TLF 8/W - Tanklöschfahrzeug
  • RW – Rüstwagen
  • MTF – Mannschaftstransportwagen
 

Einsatzbilder

 

Hinweis

Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright der Freiwilligen Feuerwehr Sandhatten und Presswart Tim Kunze. Das kopieren der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung untersagt. Bei Interesse an den Bildern und Texten nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.